K-Fit Ludwigsstadt
/

Fitness-Center und mehr

 



Vorrangiges Ziel des Rehabilitationssports ist es, die Verantwortlichkeit des Menschen für seine Gesundheit zu stärken und ihn zum langfristigen und selbständigen Bewegungstraining zu motivieren. Ausdauer, Kraft, Koordination und Flexibilität sollen bei den Teilnehmern verbessert und die Verantwortung für die eigene Gesundheit gestärkt werden.
Wir bieten Angebote für spezifische Zielgruppen Wirbelsäulengymnastik, Gefäßtraining, Beckenbodengymnastik) an.
Darüber hinaus bestehen auch zielgruppenübergreifende Angebote (Muskel- und Gelenkgymnastik). Rehabilitationssport kann von jedem niedergelassenen Arzt bei einer bestehenden, krankheitsbedingten (nicht akuten) Einschränkung verordnet werden. Die Verordnung muss vom Patienten bei der Krankenkasse genehmigt werden  und gilt ab Datum der Bewilligung.

Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus kann der Patient noch verbliebene Bewegungseinschränkungen und Funktionseinbußen beheben oder mindern.

Im Sinne der Ganzheitlichkeit werden neben dem zur Rehabilitation führenden Leiden auch weitere Defizite bzw. Funktionsstörungen berücksichtigt, die zur Einschränkung von Alltagsbewältigung und Erwerbsfähigkeit führen.


Aktuelle Nachrichten über unseren Reha-Sport finden Sie hier auf Facebook: